Dein RÜCKBILDUNGSKURS in Neuss - Allerheiligen      

 

-> ab der 6. Woche nach Geburt  mit Geburtsverletzungen

-> ab der 8. Woche nach Geburt mit Kaiserschnitt

 

-> Babys dürfen zu allen Kursen mitgebracht werden

für wen geeignet?  

* Mamis ab der 6. Woche nach Geburt (siehe oben)

 

Dauer:     8x60 min /10x 60min

        

Kursort:  Päd Atelier - Kursraum Erdgeschoss,                                                                                            Kursraum 1

               Am alten Bach 18, 41470 Neuss

 

Kurszeiten:  

 

1) Vormittagskurs:

      * 9.15 - 10.15 Uhr ( Montag)

      * 10.30 - 11.30 Uhr (Montag)

 

2) Mittagskurs: 

      * 12.00 - 13.00 Uhr (Montag)

      

 

Kosten:

GKV: kostenfrei (siehe Punkt Erstattung)

Privat/Selbstzahler: 8x = 132€ /10x = 165€

                                                       

Kursleitung: Simone Peters

 

Kursinhalt:

  • Anatomie und Funktion der Organe des kleinen Beckens, des Beckenbodens und deren Veränderungen nach Schwangerschaft und Geburt

  • Zusammenhang Atmung, Körperhaltung und Beckenboden 

  • Wahrnehmung, Aktivierung und Stabilisierung des Beckenbodens

  • Alltagstaugliche Übungen rund um die Körpermitte

  • leichte Kräftigungs-, und Dehnübungen für alle8 Körperabschnitte

  • Beckenbodenentlastendes Alltagsverhalten

  • Anleitung zur Narbenbehandlung nach Geburtsverletzungen          (Dammriss und - schnitt, Kaiserschnittnarben)

  • Rektusdiastase-Check (Möglichkeit des Kinesiotapings)

  • Tipps und Anregungen für dich und deinen Alltag mit Baby

 

Erstattung des Kurses:

Physiotherapeuten sind seit dem 1.8.2021 mit den Hebammen gleichgestellt und dürfen Rückbildungskurse ohne Verordnung durchführen und abrechnen.

 

 

Gesetzlich versichert:

Dieser Kurs ist direkt mit den gesetzlichen Krankenkassen abrechenbar.

Eine Zuzahlung ist nicht notwendig.

 

 

Freie Heilfürsorge:

Dier Kurs ist direkt mit der Freien Heilfürsorge abrechenbar. Eine Zuzahlung ist nicht notwendig. Es wird aber eine Heilmittelverordnung 13 für die Abrechnung benötigt. Diese muss zu Kursbeginn vorliegen und darf nicht länger als 28 Tage vor Kursbeginn ausgestellt werden.

 

Vorraussetzung: der Kurs wird innerhalb der ersten 9 Monate nach der Geburt abgeschlossen. Sofern eine Kurseinheit über dieser Zeitspanne liegt, wird die Kurseinheit im Anschluss privat in Rechnung gestellt.

 

 

privat versichert (mit/ohne Beihilfe)

Privatpatienten erhalten eine Rechnung, die nach Kursabschluß zu begleichen ist. Die Rechnung könnt ihr mit der Teilnahmebescheinigung bei eurer Krankenversicherung einreichen.

Die Höhe der Erstattung bei privaten Versicherungen/Beihilfestellen richtet sich nach dem jeweiligen abgeschlossenen Tarif.

Ebenso gibt es bei einigen Versicherungen/Beihilfestellen Voraussetzungen, bis wann ein Kurs begonnen und abgeschlossen sein muss!

Bitte informiert euch diesbezüglich vorab bei eurer Versicherung/Beihilfestelle.

 

Die Beihilfe als Kostenträger erstattet 8,36€ pro Kurseinheit.

 

 

INTERESSE ?   HIER findest du unsere Kurstermine:

 

 

 

Druckversion | Sitemap
{{custom_footer}}

Anrufen

E-Mail

Anfahrt